Sie brauchen für Ihre Existenzgründung einen plausiblen Businessplan?

Als Existenzgründer einer Ich-AG oder für den Gründungszuschuss (früher Überbrückungsgeld bzw. Einstiegsgeld) müssen Sie bei Beantragung des Gründungszuschusses einen plausiblen Businessplan vorlegen. Das Arbeitsamt verlangt von Ihnen...

Nutzen Sie daher jetzt ohne lange Wartezeiten unseren individuellen Businessplan-Check:

Als erfahrene Existenzgründungsberater, Business-Angels und langjährige Unternehmer prüfen wir Ihre Geschäftsidee, checken Ihren Businessplan und geben Ihnen fachkundiges Feedback. Der Ablauf:

  1. Sie schicken uns per E-Mail Ihren ausgearbeiteten Businessplan
  2. Wir prüfen Ihre Unterlagen und beraten Sie in allen nötigen Fragen per E-Mail oder telefonisch
  3. Sie nehmen bei Bedarf die nötigen Korrekturen vor und schicken uns die endgültige Version erneut zu
  4. Ist Ihr Businessplan genehmigungsfähig, erteilen wir ohne weitere Kosten die fachkundige Stellungnahme
 

Ihr Ergebnis: In kurzer Zeit einen korrekten und schlüssigen Businessplan ohne fachliche und sachliche Fehler!

Geschäftsidee für Existenzgründer

Warum wir? Seit 1986 (!) haben wir intensiven Kontakt mit Existenzgründern und Jungunternehmern. Wir haben unseren "Kunden" immer gut zugehört und konnten so viele Unternehmen sehr erfolgreich machen. Wir wissen, welche Probleme am Anfang Ihrer Selbständigkeit gelöst werden müssen. Besonderen Schwerpunkt legen wir deshalb auch auf individuelle Tipps zur Ihrer Neukundengewinnung.

Ihr besonderer Vorteil: Unser Know-how aus über 20 Jahren Marketing fließt immer in Ihren Businessplan mit ein!

Unseren Aufwand berechnen wir mit 89,- € pro Stunde, zzgl. USt.,  mindestens berechnen wir 150,- € zzgl. USt. Wenn Sie gut vorbereitet sind - und genau das erwarten wir von Ihnen als zukünftiger Unternehmer - liegt der Zeitbedarf in der Regel bei zwei Stunden. Diese Kosten sind übrigens als Betriebsausgabe vor der Gründung steuerlich abzugsfähig.

Unsere TIPPS für Sie: Als guten Einstieg und für Ihre gründliche Vorbereitung empfehlen wir Ihnen die "Gründungswerkstatt" vom BMWi. Alle wichtigen Informationen zum Thema Existenzgründung finden Sie hier verlinkt; es können z. B. Businessplan-Vorlagen heruntergeladen werden.

Was ist mit der Finanzierung Ihrer Selbständigkeit? Leider ist es ein langer und beschwerlicher Weg von der ersten Anfrage eines Interessenten bis zur Bezahlung Ihrer Rechnung!

Sicher haben Sie jetzt noch viele ungeklärte Fragen zum Thema Selbständigkeit, Existenzgründung, Finanzierung...? Dann starten Sie doch mit dem BMWI-Existenzgründerportal und prüfen, ob ein Leben als Unternehmer für Sie überhaupt in Frage kommt ...

Zur Vertiefung des Themas Gründungszuschuss, ICH-AG, Überbrückungsgeld, Selbständigkeit, Existenzgründung und Unternehmensführung finden Sie richtig gute  Informationen auf der Website des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit unter www.bmwi.de bzw. www.existenzgruender.de.  Ein absolutes MUSS (auch für Ihre spätere Selbständigkeit) ist das BMWI-Softwarepaket...
 

Sie wollen wissen, was als frischgebackener Jungunternehmer noch so alles auf Sie zukommt?

Hier gewinnen Sie einen Überblick mit unserer Checkliste für Existenzgründer-Coaching als PDF-Datei (55 KB)...

Checkliste für Existenzgründer-Coaching. Download der PDF-Datei (55 KB)    Sie können die Coaching-Checkliste (PDF-Datei, 55 KB) auf Ihrer Festplatte speichern , wenn Sie mit der Maus
    auf das PDF-Symbol gehen und mit der rechten Maustaste dann "Ziel speichern unter..." auswählen.

So nutzen Sie das Coaching vom Arbeitsamt für Ihre Selbständigkeit...