Startseite » Blog » ERP-Software

08.09.2005

Jetzt beginnt bereits die Auslieferung des ersten Moduls des neuen Microsoft SBA (Small Business Accounting). Mit dieser – eng in MS-Office integrierten – kaufmännischen Software will Microsoft ab sofort Intuit und Sage im unteren Volumenmarkt-Segment ernstzunehmende Konkurrenz machen. Hier mehr darüber, was das für den ERP-Markt in Deutschland bedeuten könnte …


Wie ernst es Microsoft mit der Verdrängung von Mitbewerbern meint, sieht man deutlich daran, dass bereits jetzt in MS-Office Accounting-Features (Buchhaltung) integriert werden. Man musste keine besonderen Marktkenntnisse haben, um diesen strategisch geschickten Schritt vorrauszusehen. Vermutlich wird diese enge Integration in MS-Office in Kombination mit der immensen Verbreitung von MS-Office in Büros mittelfristig vielen Anbietern kaufmännischer Software  das Genick brechen.



Warum mit uns?

Langjährige Erfahrung
im Onlinemarketing:
Suchmaschinen-Marketing
erfolgreich seit 1996

Angebot anfordern

Alle Kontenmanager unserer Google AdWords Agentur sind qualifizierte und durch Google zertifizierte AdWords Experten.

Faire Festpreise
jederzeit kündbar
seriöse Optimierung.